Diti rosso 2012

CHF 23.50

Diti rosso 2012

CHF 23.50

Schon seit vielen Jahren befasse ich mich mit den Gewächsen aus Umbrien. Und immer wieder konnte ich neue, ausgezeichnete Weine aus dieser Region entdecken und vor allem auch trinken!

Es war an einem Sonntag als ich mich zu Mittag zu einer Tavolata einfand und ein lieber Freund eine Flasche von Giuliano Ruggeri mitbrachte. WOW … was war das für eine Offenbarung!

Einige Monate später kontaktierte ich diesen Freund, da ich wusste, dass er gute Beziehungen zu Giuliano hat und in mir der Wunsch gewachsen war mit ihm zusammen einen Wein für unsere Bütique zu kreieren. So entstand also der „Diti“ Rosso, eine Bü’ssamblage aus den Sorten Sangiovese, Merlot und Sagrantino. (Letztere Sorte soll angeblich von Mönchen aus Kleinasien nach Italien gebracht worden sein!) Giuliano’s Vater war im Übrigen der Erste, der Sagrantino di Montefalco produzierte!

Ein Wein, der in seiner Jugend sehr schwer zu bändigen ist und sein Potenzial erst nach langer Reifung preisgibt. Diese Herausforderung nährte in mir den Wunsch, die Sagrantino zu Bü’ssamblieren! So brachte ich sie mit dem kräftigen Sangiovese und dem würzigen Merlot zusammen.

Der Wein hat feine Aromen von Wildkirsche, Weichsel, etwas Rauch und frischem Laub.

Die Stilistik des Diti Rosso gefällt mir sehr gut. Im Auftakt kräftig mit einer guten Säure und Länge und zum Abschluss ein anhaltendes, „aphrodisiales“ (aphro-Diti) Finale.

Kategorien: , , .

Schon seit vielen Jahren befasse ich mich mit den Gewächsen aus Umbrien. Und immer wieder konnte ich neue, ausgezeichnete Weine aus dieser Region entdecken und vor allem auch trinken!

Es war an einem Sonntag als ich mich zu Mittag zu einer Tavolata einfand und ein lieber Freund eine Flasche von Giuliano Ruggeri mitbrachte. WOW … was war das für eine Offenbarung!

Einige Monate später kontaktierte ich diesen Freund, da ich wusste, dass er gute Beziehungen zu Giuliano hat und in mir der Wunsch gewachsen war mit ihm zusammen einen Wein für unsere Bütique zu kreieren. So entstand also der „Diti“ Rosso, eine Bü’ssamblage aus den Sorten Sangiovese, Merlot und Sagrantino. (Letztere Sorte soll angeblich von Mönchen aus Kleinasien nach Italien gebracht worden sein!) Giuliano’s Vater war im Übrigen der Erste, der Sagrantino di Montefalco produzierte!

Ein Wein, der in seiner Jugend sehr schwer zu bändigen ist und sein Potenzial erst nach langer Reifung preisgibt. Diese Herausforderung nährte in mir den Wunsch, die Sagrantino zu Bü’ssamblieren! So brachte ich sie mit dem kräftigen Sangiovese und dem würzigen Merlot zusammen.

Der Wein hat feine Aromen von Wildkirsche, Weichsel, etwas Rauch und frischem Laub.

Die Stilistik des Diti Rosso gefällt mir sehr gut. Im Auftakt kräftig mit einer guten Säure und Länge und zum Abschluss ein anhaltendes, „aphrodisiales“ (aphro-Diti) Finale.

Mein Schöpfer

Giuliano Ruggeri

Jahrgang

2012

Traubensorte

40% Sangiovese, 35% Sagrantino, 25% Merlot

Herkunft

Montefalco / Umbrien / Italien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Füge deine Bewertung hinzu

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.