Hasta luego! 2017

CHF 23.50

Hasta luego! 2017

CHF 23.50

Vielschichtiges Aroma von Pflaumen, Kirschen, Brombeeren, Tabak und Vanille. Das Barrique ist wunderbar in Szene gesetzt und gibt dem Wein Komplexität und eine tolle Struktur. Zudem kommen Frische, Schmelz und feine Röstaromen.

Kategorien: ,

Beschreibung

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sende ich Ihnen das letzte Mal von der Kuttelgasse meine (W)Eindrücke über eine Bodega, an die ich mich sehr gerne erinnere.

Im Frühling 2007 auf unserer Reise durch den Nordosten Spaniens war ein Besuch von Pago de Cirsus eigentlich gar nicht vorgesehen. Doch unverhofft kommt oft!

Ein Verkehrschaos kurz nach der Grenze hatte zur Folge, dass wir unser eigentliches Tagesziel in der Rioja mehr als nur verfehlten.

Der Abend brach herein und wir hatten nur noch 3 Ziele: Etwas Feines zum Essen, was Tolles zum Trinken und wenn möglich ein Plätzchen, um sich ein wenig auszuruhen. 

Unser Navigationssystem führte uns schliesslich an einen Ort der alle drei Ziele mehr als erfüllte. Niemand Geringeres als der Schauspieler und Regisseur lñaki Nuñez, der stolze Besitzer der «Bodegas, Hotel und Restaurante Pago de Cirsus» lud uns nämlich an diesem Abend spontan zu einer heiteren Verkostung seiner Weine ein. Es war wie im Film!

Tortilla, Jamon und andere originelle Tapas begleiteten die Degustation, ich war praktisch schon im 7. Himmel als mich mein Nachbar fragte, was mir denn zu den kredenzten Weinen einfiele? Ich wusste ja nicht, dass mein Befrager niemand anderes war als Jean Marc Sauboua, der seine grosse Karriere auf Château Haut-Brion begann. 

Somit wurde unser ganzes Reiseprogramm auf den Kopf gestellt und wir widmeten den folgenden Tag ganz Pago de Cirsus. Wir lernten viel über die klimatischen Bedingungen, über den Jahreszyklus in der Navarra sowie über die Philosophie vom Besitzer und seinem Oenologen. 

Eine wunderbare Erinnerung an eine unvergessliche Reise, der ich nun meinen «Abschiedswein» Hasta luego widme.

Vielschichtiges Aroma von Pflaumen, Kirschen, Brombeeren, Tabak und Vanille. Das Barrique ist wunderbar in Szene gesetzt und gibt dem Wein Komplexität und eine tolle Struktur. Zudem kommen Frische, Schmelz und feine Röstaromen.

Zusätzliche Informationen

Mein Schöpfer

Pago de Cirsus, Iñaki Nuñez

Mein Jahrgang

2017

Meine Herkunft

Navarra, Spanien

Meine Traubensorten

Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo

Meine Lebenserwartung

10 Jahre plus

Serviertemperatur

ca. 16° – 18° C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.