Herbst 2018

CHF 95.00

Herbst 2018

CHF 95.00

Was könnte Sie besser durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter begleiten – als die edlen Tropfen aus Bü‘s Wein-Jahreszeiten!“ Pünktlich zum Wechsel erhalten Sie 3 Flaschen aus meinem Weinkeller. Ich garantiere Ihnen Topweine zu einem fairen Preis-Genussverhältnis.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Was könnte Sie besser durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter begleiten – als die edlen Tropfen aus Bü‘s Wein-Jahreszeiten!“ Pünktlich zum Wechsel erhalten Sie 3 Flaschen aus meinem Weinkeller. Ich garantiere Ihnen Topweine zu einem fairen Preis-Genussverhältnis.

***

¡Hola!

Es ist wohl eine der ganz grossen Herausforderungen, den Jakobsweg unter die Füsse zu nehmen. Von wo auch immer man startet, der Weg ist lang und beschwerlich. Es begleiten dich viele einsame Momente, aber es entstehen auch wunderbare Begegnungen und betörende Landschaften lassen dich staunen. Und irgendwann endet das ganze Abenteuer in Santiago de Compostela!

Geprägt haben mich auf dem Jakobsweg (ich selber bin ihn nie gelaufen) die Weingebiete mit ihren einzigartigen, unverfälschten Weinen. Wenn ich es so zusammenrechne, bin ich wohl nicht mehr als drei Kilometer auf dem Pfad der Pilger gegangen. Dafür habe ich aber viele der dortigen, grossartigen Preziosen getrunken! Aus der Navarra, dem Rioja, dem Ribera del Duero und natürlich aus dem Bierzo, woher unser Herbstwein stammt.

Heute darf ich Ihnen die Traubensorte Mencia vorstellen, die Sie mit höchster Wahrscheinlichkeit noch nicht in Ihrem Weinkeller verwalten.

Das Bierzo ist eine bezaubernde Region. Mitten in den sanft geschwungenen Hügeln mit der typisch rot-braunen Erde und den dichten Eichenwäldern, befindet sich wunderbar am Jakobsweg gelegen die Bodegas Godelia.

Olga Verde ist eine dynamische, charmante Dame, die immer sehr akribisch arbeitet und für uns den „el camino“ kreiert hat.

Unsere Abfüllung wurde ein Jahr lang sowohl in 70% gebrauchten als auch in 30% neuen Eichenfässern ausgebaut; keine Schönung, keine Filtration, was sich vor allem auf die wunderbare Aromatik überträgt.

Rote Früchte, etwas Johannisbeere, eine feine Vanillenote sowie ein Hauch von Akazienholz und Rauch.

Am Gaumen sehr elegant, dennoch kräftig, saftig mit weichen Tanninen, delikater Säure und einem angenehmen, anhaltenden Finish.

Gerade diese Eigenschaften des Weines unterstützen die Röstaromen der Jakobsmuschel und der Chorizo sowie die Cremigkeit der Mayo. Ein Zusammenspiel der Aromen, bei dem sich keines vordrängt bzw. dominiert, ganz im Gegenteil einfach „pura armonia“. Übrigens die Jakobsmuschel, auch Pilgermuschel genannt, ist das Wahrzeichen des gleichnamigen Weges.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen auf allen caminos, sei es in den Keller, in die Küche, ins Bü’s oder wohin auch immer, viel Freude beim Geniessen!

 

Ihr Bü

***

Passend zum Wein:

Gebratene Jakobsmuscheln mit Chorizo-Mayonnaise
Rezept für 2 Personen (als Vorspeise)

6 Stk  Jakobsmuscheln (ausgelöst und ohne Corail)
60 g  Chorizo (längs in Scheiben schneiden)
10 cl Bü‘s Olivenöl
10 cl Sonnenblumenöl
3 cl Geflügelbouillon
1 cl Obstessig
1 Stk Ei (mittelgross)
1 Stk Eigelb
1 TL Senf
1 Stk Knoblauchzehe (zerdrückt)
1 EL Schnittlauch (fein gehackt)

Zubereitung

Die Chorizo im Olivenöl während etwa 2 bis 3 Minuten richtig knusprig braten. Danach die Chorizoscheiben in ein Sieb geben und abtropfen und abkühlen lassen (WICHTIG: das Öl auffangen!) Die Chorizo anschliessend fein zerhacken. 

Für die Mayonnaise den Senf, den Knoblauch, den Essig und die Bouillon in einen Mixbecher geben. Das Ei und das Eigelb dazuschlagen und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mixer einschalten, das aufgefangene Chorizoöl zusammen mit dem Sonnenblumenöl langsam einfliessen lassen bis eine cremige, feste Emulsion entsteht. Abschmecken und kalt stellen. (WICHTIG: Für die Mayo müssen alle Zutaten zimmerwarm sein!)

Die Jakobsmuscheln würzen und in ein wenig heissem Olivenöl kurz allseitig anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.

In die Jakobsmuschelschalen etwas Mayo geben, die gebratenen Muscheln darauf legen und das Ganze mit der gehackten Chorizo und Schnittlauch bestreuen!

Guten Appetit

Ihr Bü

Zusätzliche Information

Mein Jahrgang:

2013

Meine Lebenserwartung:

10 Jahre

Meine Herkunft:

Cacabelos, Bierzo, Spanien

Mein Schöpfer:

Bodegas Godelia
Vicente García – Besitzer
Olga Verde – Oenologin

Meine Traubensorte:

100% Mencia

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.