Julie White 2018

CHF 22.50

Julie White 2018

CHF 22.50

Vor genau 27 Jahren begegnete ich Amédée Mathier zum ersten Mal an einer der legendären Weinverkostungen im Parkhotel Vitznau! Es war der Anfang einer wunderbaren Weinfreundschaft.

In der Zwischenzeit besitze ich einen Walliser Pass, spreche deren Landessprache „scho zimli güät“ und freue mich jedes Mal, wenn wir die neuen Jahrgänge in seinem Keller in Salgesch verkosten dürfen. So auch im letzten Jahr als Amédée mit einer speziellen Idee meine Neugier weckte: eine Cuvée aus Sauvignon Blanc, Petite Arvine und Muscat – was für eine aromatische, verführerische und würzige Aromatik! Ich war nicht nur überrascht, nein, ich war begeistert.

Vor allem die feine Zitrusnote, der Duft nach grünem Apfel, Gras und frischem Heu liessen meine Nase minutenlang am Rand des Glases verweilen. Ich weiss nicht, wann ich zuletzt eine solche Assemblage verkosten durfte. 

Und dann, ja dann spielte die Musik auf der Zunge: frisch, saftig, fruchtig, gut ausbalanciert, nicht zu opulent und doch mit starkem Ausdruck. Genauso wie Julie Wright, die grossartige Sängerin, der wir diesen „Weissen“ gewidmet haben. Wir hoffen, dass nicht nur Julie, sondern auch Sie daran Ihre Freude haben werden.

Vor genau 27 Jahren begegnete ich Amédée Mathier zum ersten Mal an einer der legendären Weinverkostungen im Parkhotel Vitznau! Es war der Anfang einer wunderbaren Weinfreundschaft.

In der Zwischenzeit besitze ich einen Walliser Pass, spreche deren Landessprache „scho zimli güät“ und freue mich jedes Mal, wenn wir die neuen Jahrgänge in seinem Keller in Salgesch verkosten dürfen. So auch im letzten Jahr als Amédée mit einer speziellen Idee meine Neugier weckte: eine Cuvée aus Sauvignon Blanc, Petite Arvine und Muscat – was für eine aromatische, verführerische und würzige Aromatik! Ich war nicht nur überrascht, nein, ich war begeistert.

Vor allem die feine Zitrusnote, der Duft nach grünem Apfel, Gras und frischem Heu liessen meine Nase minutenlang am Rand des Glases verweilen. Ich weiss nicht, wann ich zuletzt eine solche Assemblage verkosten durfte. 

Und dann, ja dann spielte die Musik auf der Zunge: frisch, saftig, fruchtig, gut ausbalanciert, nicht zu opulent und doch mit starkem Ausdruck. Genauso wie Julie Wright, die grossartige Sängerin, der wir diesen „Weissen“ gewidmet haben. Wir hoffen, dass nicht nur Julie, sondern auch Sie daran Ihre Freude haben werden.

Xundheit! 

Zusätzliche Information

Mein Jahrgang:

2018

Meine Lebenserwartung:

8 Jahre

Meine Herkunft:

Salgesch, Wallis, Schweiz

Mein Schöpfer:

Amédée Mathier
Albert Mathier und Söhne

Meine Traubensorten:

Sauvignon Blanc, Petite Arvine, Muscat

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.