Sommer 2018

CHF 95.00

Sommer 2018

CHF 95.00

Was könnte Sie besser durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter begleiten – als die edlen Tropfen aus Bü‘s Wein-Jahreszeiten!“ Pünktlich zum Wechsel erhalten Sie 3 Flaschen aus meinem Weinkeller. Ich garantiere Ihnen Topweine zu einem fairen Preis-Genussverhältnis.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Was könnte Sie besser durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter begleiten – als die edlen Tropfen aus Bü‘s Wein-Jahreszeiten!“ Pünktlich zum Wechsel erhalten Sie 3 Flaschen aus meinem Weinkeller. Ich garantiere Ihnen Topweine zu einem fairen Preis-Genussverhältnis.

***

Bonjour et salut

Lange, lange hat es gedauert bis ich die Weine von Olivier Decelle kennenlernen durfte. Von meinem Freund Felix Meier, einem wahrhaft grossen Bordeauxliebhaber, wurde ich in diese Welt des Bordeaux entführt, in der die Preise noch mehr als in Ordnung sind! 

Seit 2009 verfolge (degustiere) ich nun die Weine von Olivier Decelle. Dabei gehört der Château Haut-Maurac zu meinen Top 3 der Crus Bourgeois im Médoc. Es ist mir ein unvergleichliches Vergnügen, Ihnen diesen grossartigen 2015er zu präsentieren, der von Olivier speziell für unsere BütiQue abgefüllt wurde. Das Terroir ist einzigartig. Es besteht aus viel Kies und Kalkmergel, nahezu perfekte Voraussetzungen für den Merlot.

Die Stilistik ist aussergewöhnlich! Zuerst begeistert die wunderbare Beerenfrucht: Cassis, Brombeere und Kirsche. Vanille, Nelke, Tabak und etwas Pfeffer komplettieren das Geschmackserlebnis! Am Gaumen sehr elegant, saftig, vielschichtig, mit leicht süsslichen Gerbstoffen überzeugt dieser Wein durch seine sinnliche, geradezu AMOURÖSE Verspieltheit und einem wunderbaren Abgang. – Oh, ich liebe diesen Wein!

Bei der damals spontanen Degu meinte Felix, dass es angebracht sei, zu diesem Wein etwas zu essen und wir dachten, warum nicht ein Club Sandwich. Wie der Zufall es wollte, waren sämtliche Zutaten (die Sie übrigens im nachfolgenden Rezept finden) bis auf den Basilikum griffbereit! Überraschenderweise stellte sich beim Genuss ein richtiges Glücksgefühl ein. Jeder Bissen harmonierte perfekt mit dem Wein. Vor allem die Röstaromen des Toasts und des Poulets gingen mit der „Süsse“ des Weins eine AMOURÖSE Verbindung ein.

„Chanson d‘amour“ war dann auch ausschlaggebend für das AMOURÖSE Geschenk in der Form einer CD mit meinen liebsten französischen Chansons!

In diesem Sinne: Vin d’Amour öffnen (am besten eine Stunde vor dem Genuss), der/dem Liebsten ein Club Sandwich zubereiten, die Herzens-CD einwerfen, auf der Terrasse schwelgen, die laue Sommernacht geniessen, träumen, philosophieren und natürlich „faire l‘amour“!

À bientôt 

Euer Bü

***

Passend zum Wein:

Bü‘s Club Sandwich

für 4 Personen

150 g Eisbergsalat (gewaschen,
in feine Streifen geschnitten)
250 g Tomaten (gewaschen, in feine Scheiben geschnitten, leicht gewürzt)
8 Basilikumblätter (gehackt)
1 Avocado (in Streifen geschnitten)
150 g geräuchter, durchwachsener Speck (ca. 12 Tranchen)
1 grosse Zwiebel (in feine Ringe geschnitten)
8 CH-Pouletschnitzel (ca. 40 g pro Schnitzel, dünn geschnitten)
Salz und Pfeffer
100 g Mayonnaise
30 g flüssige Butter (verfeinert mit ein wenig gehacktem Rosmarin)
1 EL grobkörniger Senf
12 Sandwichtoastscheiben

Zubereitung

Den Speck in einer Pfanne auf beiden Seiten knusprig braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Zwiebeln kurz in der gleichen Pfanne dünsten. 

Dann die gewürzten Pouletschnitzel in der noch heissen Pfanne beidseitig anbraten und anschliessend warmstellen.

Nun die Mayonnaise, den Senf und die „Rosmarinbutter“ verrühren.

Die Toastscheiben im vorgeheizten Ofengrill (Salamander) oder im Toaster goldbraun rösten.

Alle Toasts auslegen und mit der Mayomischung bestreichen.

Den Salat auf 8 der 12 Scheiben verteilen.

Die Hälfte dieser salatbedeckten Scheiben mit Speck, Tomaten und Basilikum, die andere Hälfte mit Avocado und Pouletschnitzel belegen.

Das Ganze nun mit den vier restlichen Toasts zu vier Sandwiches stapeln, halbieren oder vierteln und mit einem etwas längeren Spiess befestigen.

Und nun … einfach geniessen!

Zusätzliche Information

Mein Jahrgang:

2015

Meine Lebenserwartung:

18 Jahre

Meine Herkunft:

Bordeaux, Médoc, Saint-Yzans-de-Médoc

Mein Schöpfer:

Olivier Decelle
Château Haut-Maurac

Meine Traubensorte:

62% Merlot, 33% Cabernet Sauvignon, 5% Malbec

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.