Sina Rossa 2015

CHF 45.00

Sina Rossa 2015

CHF 45.00

Tiefdunkle, rubinrote Farbe. Würzige,  feine Beeren- und Pflaumenaromatik. Perfekt unterlegt durch die feinen vom Barrique stammenden Vanille- und Butternoten. Kräftig, dicht im Antrunk, komplexe Tannin- und Säurestruktur, dabei wurde der Alkohol wunderbar eingebunden. Unglaublich lang anhaltender Abgang!

Vor ein paar Jahren hat mir mein lieber Freund Renato Dreussi einen Wein aus dem Piemont mitgebracht. Diesen überreichte er mir mit den Worten: „Das isch dänn än geilä Moscht!“ Ich legte den Wein in mein Lager mit der Notiz: „Barbera –Renato – geilä …!“ Einge Wochen später bereitete unser Küchenchef Alex „Pappardelle al ragù di cinghiale“ zu. Mein einziger Kommentar dazu war: „Das isch dänn äs geils Gricht!“ Ich erinnerte mich sofort an die Flasche im Lager und wusste, dass ich diese zusammen mit den Papardelle geniessen würde; und zwar zuhause an einem Sonntag mit meiner Frau. Nach diesem Gaumenschmaus war mir klar: nächstes Ziel Elio Filippino – Neive, Piemont! 

1990 übernahm Filippo den elterlichen Betrieb und fährt seither eine kompromisslose Schiene der Qualität! Der Barbera für unseren Sina Rossa wächst an 40-jährigen Rebstöcken ausschliesslich an den Südhängen von Neive. Die Produktion ist sehr klein und aber wir konnten für unsere diesjährige Büxklusivität zwei Barriques sichern! Elio ist ein Herzmensch und weiss genau was er tut. Zudem beweist er ein sicheres Händchen im Umgang mit Holz.

Und genau diese Strukturen im Wein haben mich überzeugt.  Voll Freude präsentiere Ihnen dieses kleine Barbera-Wunderwerk: Sina Rossa!

***

Tiefdunkle, rubinrote Farbe. Würzige,  feine Beeren- und Pflaumenaromatik. Perfekt unterlegt durch die feinen vom Barrique stammenden Vanille- und Butternoten. Kräftig, dicht im Antrunk, komplexe Tannin- und Säurestruktur, dabei wurde der Alkohol wunderbar eingebunden. Unglaublich lang anhaltender Abgang!

Ich durfte in meinem Leben schon unzählige Barbera verkosten und nicht immer war ich begeistert davon. Sie ist aber  nach wie vor die meistangebaute Sorte des Piemonts. Einige mögen sich vielleicht noch an den Methanol-Skandal 1986 erinnern, als 14 unschuldige Menschen ihr Leben lassen mussten.

Italiens Weinwelt war am Boden zerstört. Aber genau diese Krise öffnete einer Region, einem ganzen Land sogar, neue Perspektiven! 

 

Zusätzliche Information

Mein Jahrgang:

2015

Meine Lebenserwartung:

bis 2025

Meine Herkunft:

Neive, Piemont, Italien

Mein Schöpfer:

Elio Filippino

Meine Traubensorte:

Barbera

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.